Im Namen des Gesetzes!

07.05.2015

Am  Dienstag , 7. April 2015  fand der " Trialog"  Im Namen des Gesetzes! Über Wirkungen und unerwünschte Wirkungen von Unterbringungsgesetz,

Verschwiegenheitspflicht und anderen Regelungen in der psychiatrischen Versorgung, statt.

Im Beisein von Landesrat Dr. Heinrich Schellhorn tauschten Betroffene, Angehörige , Profissionelle  ihre Erfahrungen aus.
Ergebnisse aus diesem Austausch werden auf den Flipcharts dargestellt.

Zu den Flipcharts: Flipcharts

Zurück