"Psychiatrie-Trialog" im Pongau

01.07.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Kooperation mit der psychiatrischen Abteilung des Krankenhauses Schwarzach und dem Verein zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg sowie der Selbsthilfegruppe BurnOut, Angst und Depression Gasteinertal 

laden wir sehr herzlich zu einem weiteren

„Psychiatrie-Trialog“ im Pongau ein.

Am Dienstag,  den 1. Juli 2014 findet um 19:00 Uhr
im Pfarrsaal St. Johann eine Gesprächsrunde zum Thema

Psychisch Erkrankung – eine „gesunde“ Reaktion der Seele auf die Lebensumstände?   statt.

Ich krieg die Krise! Das macht mich krank! Es treibt mich in den Wahnsinn!

Wer kennt solche Reaktionen nicht? Schwierige Lebenssituationen, traumatische Erlebnisse aber auch alltägliche Belastungen können uns an unsere Grenzen führen und schlimmstenfalls psychische Krisen und Krankheiten auslösen. Wie beeinflussen die Lebensumstände unsere seelische Gesundheit? Warum scheint manche Menschen nichts zu erschüttern während andere ständig am Rande des Nervenzusammenbruchs leben? Welche Warnhinweise sollte man beachten und wie kann man die Psyche in einem belastenden Umfeld schützen?

Wir laden Betroffene, Angehörige, Professionelle oder Interessierte sehr herzlich ein, an diesem Abend ihre Erfahrungen und Meinungen einzubringen und hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

Eintritt frei!

Zurück