Raiffeisenbanken Pongau/Pinzgau Erfolgreiche Partnerschaft

15.04.2014

Erfolgreiche Partnerschaft fortgesetzt

upload/Aktuelles/Pressefoto2_Scheckuebergabe Raika.jpg

Bei der Scheckübergabe (v.l.n.r.): Raiffeisen-Dir. Josef Eisl, Dir. Mag. Ulrich Reinmüller, Dr. Markus Masoner (FA für Psychiatrie), Ernst Viertler (Obmann), Dir. Josef Kröll und Dir. Peter Rohrmoser


Große Freude hatte kürzlich Ernst Viertler, Obmann des Vereines zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg. Die kreativen Workshops mit kunsttherapeutischer Begleitung für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen waren ein voller Erfolg und dienten der Schaffung und Wiedererlangung der eigenen Kreativität. Die Raiffeisenbanken Pongau und Pinzgau ermöglichten bereits zum zweiten Mal die Weiterführung dieser Initiative und unterstützten den Verein mit beachtlichen Euro 2.500,--. Ernst Viertler bedankte sich im Namen aller Mitwirkenden: „Gerade Innergebirg mangelt es an flächendeckenden Angeboten für psychische Gesundheit. Aus diesem Grund ist die Unterstützung der Raiffeisen-Banken besonders hoch zu werten.

Zurück