Trialog in St. Johann im Pongau

07.12.2015

Am 24.11. fand in St. Johann ein weiterer Trialog statt. Thema war:

„Körperlich sind Sie völlig gesund…“

Von der langwierigen Suche nach Krankheitsursachen und den Zusammenhängen von Körper, Geist und Seele.

An dieser Gesprächsrunde nahmen psychisch erkrankte Menschen, Angehörige von psychisch Erkrankten und Professionelle aus dem psychiatrischen Bereich teil – insgesamt rund 25 Personen. Der Abend wurde von der Selbsthilfegruppe Angst, Depression und Burnout Gasteinertal moderiert.

In drei Arbeitsgruppen sprachen wir über bisherige Erfahrungen mit Schmerzen, die keine körperlichen Ursachen haben und gingen der Frage nach, was in solchen Situationen hilfreich sein könnte. Abschließend berichtete Frau Rausch-Götzinger über Erkenntnisse der Schmerzforschung und stellt einige hilfreiche Möglichkeiten vor, Schmerzen entgegenzuwirken.

 

„Bitte hier klicken: Ergebnisdokumentation

Zurück