31.12.2017 Uhr

"Schau rein"

"Schau rein" - Bildergalerie der kreativen Workshops (ganzjährig)! Die Bilder können gegen eine Spende erworben werden. Die Spenden werden für die Weiterführung der kreativen Workshops verwendet.

Weiterlesen …

21.11.2017 Uhr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung am 21.11.2017, 17.00 Uhr Praxis Dr. Markus Masoner 5600 St. Johann im Pongau, Premweg 6

Weiterlesen …

21.11.2017 Uhr

Einladung - Weg von der Sachwalterschaft – hin zur Erwachsenenvertretung

DIENSTAG, 21. NOVEMBER 2017 - Weg von der Sachwalterschaft – hin zur Erwachsenenvertretung - Die vier Säulen des neuen Erwachsenenschutzgesetzes 19:00 – 21:00 Uhr, Pfarrsaal St. Johann

Weiterlesen …

22.10.2017 Uhr

Zusammenfassung 3. Trialog

Medikamentöse Behandlung psychischer Erkrankungen Wunsch und Wirklichkeit?

Weiterlesen …

14.09.2017 Uhr

Einladung - Offen reden über psychiatrische Themen

Medikamentöse Behandlung psychischer Erkrankungen Wunsch und Wirklichkeit?

Weiterlesen …

11.08.2017 Uhr

AhA: Interview mit der Vereinsvorsitzenden Sigrid Steffen mit dem Psychiater Dr.Franz Haberl

zum Thema: "Krankheitsuneinsichtigkeit......... und das Dilemma der Psychose"

Weiterlesen …

08.08.2017 Uhr

Besuch der Peergroup Zell am See

Am 7.August 2017 besuchte ich die von unserem Verein unterstützte Peergroup und wurde von Frau Petra Zimmermann herzlich willkommen geheißen.

Weiterlesen …

03.07.2017 Uhr

Scheckübergabe des Katholischen Familienverbandes

Anlässlich der Vernissage am 10.Feber im Lohninghof in Thumersbach, überreichte Ing. Johann Girardi von der Zweigstelle Bischofshofen des Katholischen Familienverbandes einen Scheck über Euro 1.000.-

Weiterlesen …

03.07.2017 Uhr

Psychisches Leiden – Krankheit 2. Klasse?

Zusammenfassung 2. von 4 Trialogen in St. Johann im Pongau (2017) „Psychisches Leiden – Krankheit 2. Klasse?“ 27. Juni 2017, St. Johann im Pongau

Weiterlesen …

14.06.2017 Uhr

Almwanderung auf den Spuren der Goldegger Wehrmachtsdeserteure

„Bewegte Gespräche“ und Friedengottesdienst bei der Hirtenkapelle Meiselstein Sonntag, 2. Juli 2017 8.30 – 9.00 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer beim Parkplatz Böndlsee in Goldegg-Weng

Weiterlesen …

31.03.2017 Uhr

Interessante Filmreihe von Pro Mente

Psychisch krank - was nun? Eine Filmreihe mit Diskussion Laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist jede/r vierte ÖsterreicherIn im Laufe des Lebens von einer psychischen Erkrankung betroffen.

Weiterlesen …

27.03.2017 Uhr

Einladung - Offen reden über psychiatrische Themen

Alle reden vom Hamburger Modell… Wie kann Integrierte Versorgung psychisch kranker Menschen in den Regionen aussehen?

Weiterlesen …

20.02.2017 Uhr

Vernissage "Selbsterlaubnis" im Lohninghof

Der Verein zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg lud in Zusammenarbeit mit der "Kulturinitiative Lohninghof" herzlich zur Ausstellung "SELBSTERLAUBNIS" ein.

Weiterlesen …

15.02.2017 Uhr

Trialog-Serie 2017 im Pongau

Offen reden über psychiatrische Themen für Betroffene, Angehörige, Professionelle und Interessierte "Es ist normal, verschieden zu sein« (Thomas Bock)"

Weiterlesen …

17.01.2017 Uhr

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung " SELBSTERLAUBNIS "

Die Initiative Lohninghof und der Verein zur Förderung Psychischer Gesundheit-Innergebirg laden herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung " SELBSTERLAUBNIS " am Freitag, 10. Februar 2017, um 20:00 Uhr im Lohninghof

Weiterlesen …

07.12.2016 Uhr

Frohe Weihnachten

sowie ein gesundes, friedvolles und erfolgreiches Jahr 2017 entbieten ...

Weiterlesen …

21.11.2016 Uhr

Raiffeisenbanken Pongau/Pinzgau Scheckübergabe für Kreativ-Workshop

Der Verein zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg veranstaltet seit vielen Jahren einen erfolgreichen Kreativ-Workshop mit kunsttherapeutischer Begleitung zur Genesungsunterstützung für Menschen mit psychischen Leidenszuständen. Für diesen Workshop fungieren seit Anbeginn die Pongauer und Pinzgauer Raiffeisenbanken als Förderer.

Weiterlesen …

08.11.2016 Uhr

Einladung zur Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung am 8.11. 2016,17.00 Uhr Praxis Dr. Masoner 5600 St. Johann, Premweg 6

Weiterlesen …

19.10.2016 Uhr

Die Clown-Doctors in der Psychiatrischen Sonderpflege zu Gast!

Der Verein zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg konnte auch heuer wieder einen Nachmittag mit den ClownDoctors für die PatientInnen der Psychiatrischen Sonderpflege St. Veit organisieren und finanzieren.

Weiterlesen …

17.10.2016 Uhr

3. von 4 Trialogen in St. Johann im Pongau (2016)

Zusammenfassung des Trialogs „Offen reden über psychiatrische Themen“ 27. September 2016, St. Johann im Pongau

Weiterlesen …

04.10.2016 Uhr

KH Schwarzach schlägt Alarm: Psychiatrie platzt aus allen Nähten

KH Schwarzach schlägt Alarm: Psychiatrie platzt aus allen Nähten - Zahl der stationär behandelten Patienten in zehn Jahren mehr als verdreifacht - Rasche Aufstockung der Betten und Ausbau der räumlichen Kapazitäten nötig - Primar Marc Keglevic: “Situation ist dramatisch, es besteht dringender Handlungsbedarf”

Weiterlesen …

27.09.2016 Uhr

Einladung - Offen reden über psychiatrische Themen

Stationärer Aufenthalt in der Akutpsychiatrie Sackgasse oder 1. Schritt zurück ins Leben?

Weiterlesen …

27.09.2016 Uhr

Trialog-Serie 2016 im Pongau

Offen reden über psychiatrische Themen für Betroffene, Angehörige, Professionelle und Interessierte »Es ist normal, verschieden zu sein« (Thomas Bock)

Weiterlesen …

23.09.2016 Uhr

Einladung - Neue Wege der Begegnung

Neue Wege der Begegnung (Kalu) kunst verbindet - kunst macht sichtbar - kunst kann heilen Freitag, 23. Sept. 2016 - Beginn: 15:00 Uhr Kardinal Schwarzenberg’schesKrankenhaus Schwarzach – Vinzenzsaal

Weiterlesen …

29.07.2016 Uhr

Bewegte Gespräche - Gedanken zur Aufarbeitung einer belastenden Zeit- Generationen danach.

Beweggründe sich an der Veranstaltung zu beteiligen: Unser gemeinnütziger Verein zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg ,hat sich in seiner bisherigen über 10 jährigen Arbeit 2 große Ziele gesetzt...

Weiterlesen …

23.06.2016 Uhr

2. von 4 Trialogen in St. Johann im Pongau (2016)

Zusammenfassung des Trialogs „Rettung in Sicht? – Aufsuchende Hilfen bei psychiatrischen Krisen“ 21. Juni 2016, St. Johann im Pongau

Weiterlesen …

11.06.2016 Uhr

Gedenkwanderung mit Kranzniederlegung, am 2. Juli 2016

BEWEGTE GESPRÄCHE: Almwanderung auf den Spuren der Goldegger Wehrmachtsdeserteure

Weiterlesen …

30.03.2016 Uhr

Herzlichen Dank für Materialspende zugunsten des Kreativworkshop

Herr Viertler bedankte sich sehr herzlich bei Herrn Holzmann, GF der Fa. Manhattan "Werbe- und Handelsagentur", für die Spende von Malutensilien am 29.März 2016 .

Weiterlesen …

09.03.2016 Uhr

1. von 4 Trialogen in St. Johann im Pongau (2016)

Am 01.03.2016 fand in St. Johann der 1. von 4 Trialogen statt. Thema war: Eines Tages ist es selbstverständlich… Gemeinsam Bewusstsein schaffen für (un)sichtbare Erkrankungen

Weiterlesen …

30.12.2015 Uhr

Kreative Workshops (ganzjährig) mit kunsttherapeutischer Begleitung

"Kreative Workshops mit kunsttherapeutischer Begleitung"

Weiterlesen …

09.12.2015 Uhr

Tätigkeitsbericht 2015

Folgende Fortbildungsveranstaltungen wurden von MitarbeiterInnen des Vereins durchgeführt:

Weiterlesen …

07.12.2015 Uhr

Trialog in St. Johann im Pongau

Am 24.11. fand in St. Johann ein weiterer Trialog statt. Thema war: „Körperlich sind Sie völlig gesund…“ Von der langwierigen Suche nach Krankheitsursachen und den Zusammenhängen von Körper, Geist und Seele.

Weiterlesen …

21.11.2015 Uhr

Kampf gegen Stigmatisierung

„Psychiatrie-Trialoge Pongau“ konnten ihre Teilnehmerzahl nach dem Regionalitätspreis verdoppeln.

Weiterlesen …

19.11.2015 Uhr

Lukas Kaserbacher

"Kalu - online für neue Wege" ist eine Initiative zu menschenwürdiger, fürsorglicher und individueller Behandlung und Begleitung von Menschen die an Schizophrenie und Psychosen leiden.

Weiterlesen …

10.11.2015 Uhr

Einladung zur Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung am Dienstag, 10.11.2015, 18.00 Uhr, Psychiatrie Schwarzach

Weiterlesen …

29.10.2015 Uhr

Trialog in St. Johann im Pongau

Wie miteinander reden? Gesprächskultur rund um psychische Erkrankungen zwischen Professionellen, Angehörigen und Betroffenen. So lautete das Thema des Psychiatrie-Trialogs am 13. Oktober 2015 in St. Johann.

Weiterlesen …

07.07.2015 Uhr

Trialog in St. Johann im Pongau

Am 30.6. fand in St. Johann ein Trialog zum Thema „Was habe ich mitbekommen – Was gebe ich weiter? - Gesprächsabend zu generationsübergreifenden Auswirkungen von belastenden Faktoren in Familien“ statt.

Weiterlesen …

17.06.2015 Uhr

10 Jahre Verein für Psychohilfe Innergebirg

Der Verein für Psychohilfe Innergebirg feierte sein 10 jähriges Jubiläum: Hier gehts zu den Fotos und zur Powerpoint Präsentation ....

Weiterlesen …

17.06.2015 Uhr

Jubiläum mit Kabarett gefeiert

Mit einem großartigen Kabarettprogramm zum Thema Gesundheit begeisterte kürzlich der bekannte Kabarettist Ingo Vogl rund 200 Besucher im Schloss Goldegg.

Weiterlesen …

12.06.2015 Uhr

Kabarettabend mit Ingo Vogl

Kabarettabend mit Ingo Vogl Freitag, 12. Juni 2015, 19h30 Schloss Goldegg Eintritt frei! Zum 10-jährigen Jubiläum lädt der Verein zur Förderung psychischer Gesundheit alle Mitglieder, Gönner und Freunde zu einem Kabarettabend mit Ingo Vogl herzlich ein.

Weiterlesen …

07.05.2015 Uhr

Im Namen des Gesetzes!

Am Dienstag , 7. April 2015 fand der " Trialog" Im Namen des Gesetzes! Über Wirkungen und unerwünschte Wirkungen von Unterbringungsgesetz, Verschwiegenheitspflicht und anderen Regelungen in der psychiatrischen Versorgung, statt.

Weiterlesen …

07.04.2015 Uhr

Einladung zur Trialog-Serie 2015

Offen reden über psychiatrische Themen für Betroffene, Angehörige, Professionelle und Interessierte »Es ist normal, verschieden zu sein« (Thomas Bock)

Weiterlesen …

11.12.2014 Uhr

Einladung zur Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung am Donnerstag, 11.12.2014, 18.00 Uhr LK St. Veit, Psychiatrische Rehabilitation

Weiterlesen …

25.11.2014 Uhr

"Psychiatrie -Trialoge" im Pongau

In Kooperation mit der psychiatrischen Abteilung des Krankenhauses Schwarzach und dem Verein zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg sowie der Selbsthilfegruppe BurnOut, Angst und Depression Gasteinertal laden wir sehr herzlich zu einem weiteren „Psychiatrie-Trialog“ im Pongau ein. Am Dienstag, den 25. November 2014 findet um 19:00 Uhr im Pfarrsaal St. Johann eine Gesprächsrunde zum Thema Frühwarnsymptome – psychischen Rückfällen vorbeugen und Krisen planen statt.

Weiterlesen …

27.08.2014 Uhr

Die Clown-Doctors in der Psychiatrischen Sonderpflege zu Gast!

Durch das Sponsoring unseres Vereins konnte für die PatientInnen der Psychiatrischen Sonderpflege ein Nachmittag mit den Clown-Doctors aus Salzburg organisiert werden.

Weiterlesen …

01.07.2014 Uhr

"Psychiatrie-Trialog" im Pongau

In Kooperation mit der psychiatrischen Abteilung des Krankenhauses Schwarzach und dem Verein zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg sowie der Selbsthilfegruppe BurnOut, Angst und Depression Gasteinertal laden wir sehr herzlich zu einem weiteren „Psychiatrie-Trialog“ im Pongau ein. Am Dienstag, den 1. Juli 2014 findet um 19:00 Uhr im Pfarrsaal St. Johann eine Gesprächsrunde zum Thema Psychisch Erkrankung – eine „gesunde“ Reaktion der Seele auf die Lebensumstände? statt.

Weiterlesen …

04.06.2014 Uhr

Mini Med Studium Veranstaltung

04.06.2014, 19:00 Kultur- und Kongresshaus am Dom Leo-Neumayer-Platz 1, 5600 St. Johann im Pongau. Erholsame Nächte, erfolgreiche Tage Lebenselexier Schlaf und seine Störungen Guter Schlaf ist lebensnotwendig. In der Nacht erholen sich Körper und Geist, Anspannungen werden abgebaut und verbrauchte Energien regenerieren sich – vorausgesetzt, der Schlaf ist frei von Störfaktoren.

Weiterlesen …

09.05.2014 Uhr

HPE Jahrestagung f. Angehörige psych. Erkrankter

Fr., 9. / Sa., 10. Mai 2014, Salzburg Bildungshaus St. Virgil HPE Jahrestagung für Angehörige psychisch Erkrankter MIT LEIDEN - Angehörige psychisch Erkrankter & ihre Wege durch Krisen Die psychische Erkrankung eines Familienmitglieds führt oft auch zu seelischen Krisen bei den Angehörigen, den Mit-Leidenden. Viele unangenehme Gefühle tauchen auf: Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit, Scham, Trauer, Wut usw. Gefühle von Schuld und Ausweglosigkeit sind die Folgen.

Weiterlesen …

16.04.2014 Uhr

Lesung - "Gedichte und Erzählungen aus dem Leben"

Lesung - "Gedichte und Erzählungen aus dem Leben" von Wolfgang Hasenauer Mittwoch, 16.04.2014, 18.30 Uhr Aufenthaltsraum Psychiatrische Reha St. Veit

Weiterlesen …

15.04.2014 Uhr

Raiffeisenbanken Pongau/Pinzgau Erfolgreiche Partnerschaft

Große Freude hatte kürzlich Ernst Viertler, Obmann des Vereines zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg. Die kreativen Workshops mit kunsttherapeutischer Begleitung für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen waren ein voller Erfolg und dienten der Schaffung und Wiedererlangung der eigenen Kreativität. Die Raiffeisenbanken Pongau und Pinzgau ermöglichten bereits zum zweiten Mal die Weiterführung dieser Initiative und unterstützten den Verein mit beachtlichen Euro 2.500,--.

Weiterlesen …

11.04.2014 Uhr

Podiumsgespräch "MACHT WAHN SINN"

Freitag, 11. April 2014, 17.30 – 21.00 Uhr, St. VIRGIL Salzburg, Ernst Grein Str. 14. Podiumsgespräch „MACHT WAHN SINN?“ „Macht Wahn Sinn?“ Diese Frage lässt sich nur von verschiedenen Blickwinkeln angemessen beleuchten: Von einer psychiatrisch / psychotherapeutischen, über eine gesellschaftskritische, bis hin zu einer theologisch / philosophischen Perspektive reicht das Spektrum in dieser Veranstaltung, welches durch die ExpertInnen am Podium repräsentiert wird. Die Beziehung zwischen Macht, Wahn und Sinn soll eine interdisziplinäre Debatte über die fließenden Übergänge von „Normalität und Pathologie“ anregen und auf deren Einbettung in gesellschaftliche Strukturen kritisch Bezug nehmen.

Weiterlesen …

04.04.2014 Uhr

Theaterperformance PSYCHIATRIE !

Freitag, 4. April 2014, 19:30 Uhr, Odeion Kulturforum Salzburg Theaterperformance PSYCHIATRIE ! Voriges Frühjahr begeisterte das Ensemble "EinmaligesGastspiel" bereits mit der Produktion "TRAUMA!" - Jetzt zeigt es seine Erfolgsproduktion "PSYCHIATRIE!", die für den Nestroy-Preis nominiert wurde und in Wien mittlerweile Kult ist. Psychiatrie-Klone treten an die Öffentlichkeit und berichten aus ihrer Welt.

Weiterlesen …

28.03.2014 Uhr

TV-Tipp im Internet: "Irre-das Problem sind die Normalen"

TV-Tipp im Internet: "Irre - das Problem sind die Normalen" Witzige TV-Doku, die am 22.3.2014 im WDR gezeigt wurde – ist in voller Länge im Internet anzusehen Eine heitere Seelenkunde mit Dr. Manfred Lütz und Jürgen Becker. Kabarettist Jürgen Becker hat einen Termin, vor dem ihm zunächst bange ist: Er ist eingeladen ins Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie der Alexianer in Köln, zur Sprechstunde bei Chefarzt Dr. Manfred Lütz.

Weiterlesen …

25.03.2014 Uhr

Trialog-Serie 2014 im Pongau

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir in Kooperation mit der psychiatrischen Abteilung des KH Schwarzach, mit dem Verein zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg und der Selbsthilfegruppe Burnout, Angst und Depression Gasteinertal heuer eine Trialog-Serie 2014 im Pongau organisieren konnten.

Weiterlesen …

13.01.2014 Uhr

Verlosung

Wolfgang Fraunlob aus St. Veit ist der glückliche Gewinner eines einzigartigen Bildes der einheimischen Künstlerin Sr. Michaela Lerchner, das kürzlich verlost wurde.

Weiterlesen …

10.12.2013 Uhr

11. Präventionsfrühstück

11. Salzburger PräventionsFrühstück am Di., 10. Dez., 8.30-11.00 Uhr im akzente-Seminarraum, Glockengasse 4c, 4. Stock. (siehe Anhang) 11. Präventionsfrühstück Aktuelles Thema: „(Online-)Junkies wie wir. Was uns und Kinder süchtig macht - und was wir dagegen halten könn(t)en." Mit Primar Dr. Kurosch Yazdi, Suchtexperte und Sachbuchautor aus Linz sowie mit Experteninputs von MMag. Tina Eigenberger und Mag. Martin Seibt aus Salzburg.

Weiterlesen …

20.09.2013 Uhr

Was bleibt, wenn der Verstand geht…

Die diesjährigen Veranstaltungen im Rahmen des Weltdemenztages 2013 (der jährlich am 21.9. begangen wird), nehmen das „System Familie“ ins Visier. Was macht eine Demenzerkrankung mit dem familiären Umfeld? Wie lässt sich leben, mit dem „täglichen Vergessen“ von Partnerinnen und Partnern oder Eltern?

Weiterlesen …

16.09.2013 Uhr

Innere Landschaften

Wir vom Verein (www.psychohilfe-innergebirg.at), sehen die Workshops als hervorragende Möglichkeit den Genesungsprozess psychisch kranker Menschen zu fördern. Kunsttherapie ermöglicht durch spezifische Wirkfaktoren Menschen mit psychischer Beeinträchtigung Hilfestellungen zu geben.

Weiterlesen …

19.03.2013 Uhr

Psychisch krank. Was nun?

Publikumsdiskussion Dienstag, 9. April 2013 • 19 Uhr • Saal d. Wirtschaftskammer Zell am See

Weiterlesen …

04.03.2013 Uhr

Gedächtnistraining im Pflegebereich

Montag, 11. März 2013, 19.30 Uhr • St. Johann, Seniorenheim

Weiterlesen …

20.11.2012 Uhr

Einladung zur Generalversammlung

am Dienstag, 27.11.2012, 17.30 Uhr,Firma Rema, Hr. Rettenegger Christian Niedernfritzerstraße 42, A-5531 Eben im Pongau

Weiterlesen …

03.10.2012 Uhr

Einladung zum Benefizkonzert

HolzGold4 mit Werken von Bach, Telemann, Haydn, Rossini u.a. Michael Diepolder, Flöte Gottfried Linsinger, Oboe Sabine Ebner, Viola & Violine Ellena Karner-Ikonomu, Violoncello

Weiterlesen …

01.10.2012 Uhr

Betreuung von Demenzkranken Angehörigen

Durch die beginnende Demenz eines Partners/einer Partnerin, eines Verwandten oder Freundes, verändert sich für viele Menschen schlagartig die Lebenssituation. Frühest mögliches Erkennen und Einholen von Informationen können die Lage für beide Seiten verbessern.

Weiterlesen …

29.08.2012 Uhr

Veranstaltungsinfo Weltdemenztag

Demenz ist mittlerweile ein viel diskutiertes und gesellschaftlich präsentes Thema. Doch spätestens dann, wenn die Erkrankung die eigene Familie betrifft, wird das Tabu, das Demenz immer noch umgibt, deutlich. Vorurteile sowie Unsicherheit und Furcht treten an die Oberfläche.

Weiterlesen …

26.07.2012 Uhr

Bericht-LandArt-Workshop

In der Zeit vom 6.-8.07, wurde der Workshop „Kunst in der Natur, Kunst mit der Natur“ (LandArt) vom Kunstquadrat Bischofshofen und dem Verein zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg auf der Kögerlalm in Dorfgastein durchgeführt. Ziel war es, ein Gefühl für Landschaft und Natur zu entwickeln. Nach einer Einführung durch Herrn Proschek, (Kunstquadrat Bischofshofen), ging es zunächst darum, sich einen geeigneten Platz, an dem das Kunstwerk entstehen sollte, zu suchen. Mit besonderer Achtsamkeit wurden die Materialien im Hinblick auf den Standort ausgewählt. Die dabei entstandenen Kunstwerke können auf dem Weg von der 3-Wallerkapelle zur Kögerlalm betrachtet werden. Ein besonderer Dank gebührt Fam. Saller für die großartige Unterstützung, die zum Gelingen dieses Workshop wesentlich beigetragen hat.

Weiterlesen …

26.07.2012 Uhr

Spiele(nd) spenden!

Unterstützen Sie den Verein LAUBE

Weiterlesen …

12.07.2012 Uhr

Eine kleine Geschichte

Diese Geschichte macht uns bewusst, um was es bei unserer Arbeit täglich geht: Nämlich um Emotionen und Einfiihlungsvermögen. Letztendlich sind es doch immer die vielen Kleinigkeiten, die Großes bewirken!

Weiterlesen …

29.05.2012 Uhr

GEHspräche – Wandertag mit Mehrwert

Am 15. Juni 2012 laden wir herzlich ein, die Loosbühelalm in Großarl zu erwandern

Weiterlesen …

17.05.2012 Uhr

Künstlerworkshop am Weg zur Kögerlalm • 6. – 8. Juli 2012

„ Kunstquadrat“ und der „Verein zur Förderung psychischer Gesundheit Innergebirg“ veranstalten einen Künstlerworkshop am Weg zur Kögerlalm.

Weiterlesen …

05.03.2012 Uhr

Pillen, Pflaster und Tinkturen

Podiumsdiskussion zum „Europäischen Jahr des Aktiven Alterns und der Solidarität zwischen den Generationen 2012“

Weiterlesen …

08.02.2012 Uhr

Psychische Erkrankungen: Verständnis wecken, nicht verstecken!

Jeder vierte Mensch leidet einmal im Leben an einer psychischen Erkrankung – leider haben die Betroffenen und ihre Angehörigen nicht nur mit den Folgen der Erkrankung, sondern auch mit den Vorurteilen und dem Unverständnis der Umgebung zu kämpfen. Die Stigmatisierung psychischer Erkrankungen hält die Betroffenen allzu oft davon ab, rechtzeitig Hilfe zu suchen und erschwert die Heilung. Wie erleben Erkrankte und ihre Familien die Reaktion der Umgebung? Was hilft gegen die Vorurteile und wie schafft man in der Ge-sellschaft mehr Bewusstsein für psychische Erkrankungen?

Weiterlesen …

14.01.2012 Uhr

DDPP Kongress in Berlin

Vom 11. - 13. Mai 2012 findet in Berlin der zweite DDPP-Kongreß statt. Unter dem Titel "Möglichkeiten und Grenzen - Psychotherapie für alle Psychosen?" hat der DDPP e.V. ein vielseitiges Programm zusammengestellt.

Weiterlesen …

01.12.2011 Uhr

Bewegte Augenblicke

Arbeiten der Teilnehmerinnen am Projekt " Kreativ Workshops mit kunsttherapeutischer Begleitung" , sind vom 21.November bis 31.Dezember 2011, während der Öffnungszeiten im ersten Stock der Raiffeisenbank St.Johann zu besichtigen.

Weiterlesen …

14.11.2011 Uhr

Haut & Psyche

Die Haut wird im Volksmund oft als "Spiegel der Seele" bezeichnet, Auch Redewendungen wie, das geht mir unter die Haut" weisen auf eine enge Verbindung zwischen Haut und Psyche hin.

Weiterlesen …

10.10.2011 Uhr

Demenz Update

Dienstag, 18. 10. 2011 | hoher Tennsaal | LKH Sankt Veit

Weiterlesen …

10.10.2011 Uhr

Die Burnout-Falle

Wie unterscheidet sich Stress von Burnout? Was führt zu Burnout? Wie verläuft Burnout?

Weiterlesen …

29.03.2011 Uhr

Raiffeisenbanken Pongau/Pinzgau unterstützen unseren Verein

Ohne Unterstützung der Raiffeisenbanken Pongau/Pinzgau wäre der Kreativworkshop nicht finanzierbar.

Weiterlesen …

22.02.2011 Uhr

Lozis Christmas Party

Christmas-Party in und vor Lozi´s Schatzaria am 24.12.2010

Weiterlesen …

09.01.2011 Uhr

"ILSE WO BIST DU ?" Film und Diskussion zum Thema Demenz

Ilse hat Alzheimer. Ihre Tochter Ulli begleitet sie mit der Kamera die letzten fünf Jahre ihres Lebens in den alltäglichen Situationen einer Demenzkranken.

Weiterlesen …

16.09.2010 Uhr

WELTDEMENZTAG 2010

WELTDEMENZTAG 2010 Lebensqualität verbessern - Lebensfreude bei Demenz! Dienstag, 21. September 2010, 18.00 Uhr Salzburg, DAS KINO, Giselakai 11 18.00 Uhr: Begrüßung 18.15 Uhr: Filmpremiere „Ilse, wo bIst du?“ 19.00 Uhr: Diskussion mit Expertinnen und Experten anschließend: gemütlicher Ausklang im Foyer

Weiterlesen …

20.03.2010 Uhr

Kinder, wie die Zeit vergeht! - Mag. Karin Lastowicka

Als eine gute Bekannte mir zur Geburt meiner Tochter gratulierte, sagte sie: „Genieße es, solange sie klein ist. Diese Zeit kommt nie wieder.“ Damals – nach zahlreichen schlaflosen Nächten- dachte ich nur, hoffentlich vergeht die Zeit schnell

Weiterlesen …

20.03.2010 Uhr

Was nicht ist, kann noch werden - Mag. Karin Lastowicka

Wünschen ist frei – lautet ein altes Sprichwort. Was wünschen Sie sich für das neue Jahr? Vielleicht einen neuen Arbeitsplatz, die große Liebe oder den Weltfrieden? Wir sprechen und fantasieren gerne darüber, was wir uns wünschen

Weiterlesen …

20.03.2010 Uhr

Alles im Netz - Mag. Karin Lastowicka

Gab es früher nicht einmal in jedem Haushalt einen Fernseher, so hat heute der Computer mit dem Internet beinahe jede Wohnungstür durchschritten. Das „Netz“ dient dabei schon lange nicht mehr nur der Informationssuche. Vielmehr steht der soziale Charakter im Vordergrund

Weiterlesen …

20.03.2010 Uhr

Der innere Schweinehund - Mag. Karin Lastowicka

Zuallererst: Wie geht es ihnen? Haben sie den Beginn des neuen Jahres gut geschafft? Dann kommen wir doch zu etwas, das sie vielleicht schon fast vergessen haben: ihre Neujahrsvorsätze.

Weiterlesen …

09.11.2009 Uhr

Über unsere Vereinsaktivitäten in der Pongauer Nachrichten

Kostbar. Zur eigenen Gesundheit gehört auch die Psyche. Ein Verein will bewusst psychische Gesundheit fördern......

Weiterlesen …

06.10.2009 Uhr

Bitte unterstützen Sie Menschen die Psychotherapie brauchen!

Das Recht auf psychotherapeutische Behandlung steht allen, die es brauchen zu! Jeder vierte Mensch erkrankt mindestens einmal in seinem Leben an einer psychischen Störung oder ist von seelischen Problemen betroffen. Dennoch werden die Behandlungsmöglichkeiten von den Kassen stark eingeschränkt und entsprechen in keiner Weise dem Bedarf.

Weiterlesen …

04.07.2009 Uhr

Einladung zum Informations- & Diskussionsabend

Psychisch krank? Alleine? Nein!!! Ab Juli 2009 in St. Johann Selbsthilfegruppe für psychisch Erkrankte Informations- und Diskussionsabend im Pfarrsaal St. Johann, am Donnerstag, den 23 . Juli um 19:00 Uhr

Weiterlesen …

04.07.2009 Uhr

Selbsthilfegruppe „Wege aus Angst und Depression“

„Bei uns herrscht keine Trauerstimmung“, sagen Annemarie Viertler und Monika Viertlmayr aus Bischofshofen. Sie leiten die Selbsthilfegruppe „Wege aus Angst und Depression“, die sich jeden Mittwoch von 18 bis 20.30 Uhr im Pfarrzentrum Bischofshofen trifft.

Weiterlesen …

26.03.2009 Uhr

10 Schritte zur psychischen Gesundheit

Im Rahmen der Aktionsprogramme des Tiroler Bündnis gegen Depression stellt die Sozialtherapeutische Arbeitsgemeinschaft Tirol (start) die landesweite Aktion „10 Schritte zur psychischen Gesundheit“ vor.

Weiterlesen …

10.09.2008 Uhr

Scheckübergabe – Raiffeisenbank

am 10. September 2008

Weiterlesen …

17.08.2008 Uhr

Webstuhl-Übergabe

Fotos von der Webstuhl-Übergabe

Weiterlesen …

05.08.2008 Uhr

Beitrag über Schizophrenie

Schizophrenie ist eine psychische Erkrankung, die seit der Antike bekannt ist. Der Name wurde von Eugen Bleuler zu Beginn des 20 Jhdt. geprägt. Mit dem Begriff Schizophrenie ist gemeint, dass sich die Betroffenen in ihrer Person nicht als Ganzes erleben, ...

Weiterlesen …

24.07.2008 Uhr

Bericht über die Aktivitäten des Vereines

Hier geben wir Ihnen einen kleinen Überblick über die bisher geleistete Arbeit unseres Vereins ...

Weiterlesen …

04.06.2008 Uhr

Interviews

Interview mit Herrn DGKP Ernst Viertler und Herrn Dr. Markus Masoner

Weiterlesen …